Herzlich willkommen auf der Homepage des Neuenrader Bürger-Bus e.V.!

Wie fährt der Bürgerbus?

Wir bitten Sie um Verständnis, dass bei Störungen im Betriebsablauf (Baustellen, Unfälle, Verkehrsstau, etc.) Verspätungen nicht ausgeschlossen werden können. Unter Umständen müssen wir auch den Betrieb zeitweise bzw. weiträumig einstellen. Aktuelle Meldungen erhalten Sie hier und bei unserem Personal.

Neuer Bürgerbus kommt Mitte April 2024

Bürgerbus Neuenrade

Der Neuenrader Bürgerbusverein bekommt Mitte April 2024 einen neuen
Bürgerbus. Nach Bestimmungen der Landesregierung kann ein neuer Bus nach 7 Jahren oder einer Fahrleistung von 300.000 Kilometern beantragt werden. Beide Kriterien sind beim „ MVG -chen“, wie die Aktiven ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer ihren Bus liebevoll nennen, erreicht.
70 % des Anschaffungspreises werden vom Land NRW bezuschusst.
Bezuschusst werden heute allerdings nur Busse, die eine behindertengerechte Ausstattung aufweisen können und als Niederflurbus mit einer Rollstuhlrampe ausgestattet sind. Die Anschaffungskosten liegen bei einem solchen Fahrzeug zwischen 115.000 € bis 120.000 €, je nach Ausstattung.
Für den Neuenrader Bürgerbusverein würde das bedeuten, das ca. 36.000€ vom Verein getragen werden müssten.
Damit der Verein diese Summe nicht allein aufbringen muss, bittet der
Erste Vorsitzende Josef Brockhagen die Neuenrader Bevölkerung um Unterstützung:

Liebe Neuenrader Mitbürgerinnen und Mitbürger,
seit nunmehr 28 Jahren fährt der Neuenrader Bürgerbus in unserem Stadtgebiet und braucht nicht, wie andere Bürgerbusvereine im Märkischen Kreis seinen Betrieb einstellen.
Er bringt die Fahrgäste aus dem Süd und Nordteil unsrer Stadt zum Arztbesuch, zum Einkauf in die Innenstadt, zum Baumarkt oder zu Veranstaltungen.
Er fährt unsere Kleinen Mitbürger in die Kitas und die Schüler in die HQS oder die Burggrundschule. Seit einiger Zeit werden auch Schüler am frühen Morgen zum Bahnhof gefahren, um weiterführende Schulen zu besuchen.
Von vielen Fahrgästen hören wir, dass sie den Bürgerbus nicht mehr missen möchten und es für sie sehr gut sei, diese Einrichtung nutzen zu können. Er sei für sie unverzchtbar.
Nun steht wie oben beschrieben die Anschaffung eines neuen Busses an.
Daher möchte ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger um ihre Hilfe bitten, um in Zeiten leerer Kassen, den Bürgerbusverein zu unterstützen.

Nach dem Motto „Wenn viele etwas tun, kann großes daraus werden.
Unterstützen sie uns schon mit 5 €, die sie auf unser Konto überweisen. Natürlich dürfen sie diesen Betrag auch nach ihren finanziellen Möglichkeiten entsprechend erhöhen.

Da der Bürgerbusverein nicht über den Status der Gemeinnützigkeit verfügt, ist er nicht in der Lage, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Sie können den Betrag direkt auf unser Konto überweisen:

Spendenkonto
Neuenrader Bürgerbusverein
Vereinigte Sparkasse im MK

IBAN  DE77 4585 1020 0093 0341 48

“Die Vorstandsmitglieder und alle unsere ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer bedanken sich schon jetzt sehr herzlich für ihre Unterstützung.

Josef Brockhagen
Vorsitzender

Wetterbedingte Ausfälle

Update 16.01.2024 – 11:30Uhr: Unser Bürgerbus fährt heute den gesamten Tag planmäßig. Auch am Nachmittag wird es keinen wetterbedingten Betriebsausfall geben.

Am Mittwoch den 17.01.2024 fährt unser Bus leider den ganzen Tag nicht.


Ursprüngliche Meldung vom 14.01.2024:
Liebe Fahrgäste, heute (am 15.01.2024) mussten wir den Betrieb auf den Buslinien 1 und 2 sowie der Kindergartenline leider ungeplant einstellen.

Die Situation auf den Neuenrader Nebenstraßen war durch Schnee- und Eisglätte leider zu gefährlich um den Betrieb aufrecht zu erhalten.
Da die Sicherheit unserer Fahrgäste für uns immer an erster Stelle steht, konnte wir eine Weiterfahrt leider nicht verantworten.

ACHTUNG:
Am Dienstag den 16.01.2024 werden wir versuchen zumindest den Frühdienst anzubieten. Ab Dienstagnachmittag und auch am Mittwoch den 17.01.2024 werden wir wegen der gemeldeten ungünstigen Wetterlage wiederum den Verkehr einstellen.



Bürgerbus stellt Betrieb wegen Baustelle ein

Der Neuenrader Bürgerbus stellt an den Samstagen 15. und 22. April, 6., 13. und 20. Mai wegen der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen
den Fahrbetrieb ein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jahreshauptversammlung 2023

Der Neuenrader Bürgerbusverein e.V. lädt für den 18. April 2023 sehr herzlich zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Diese findet um 19 Uhr im Vereinslokal Gaststätte “Zur Linde” statt.

Neben den üblichen Regularien stehen auch Wahlen zum Vorstand und Ehrungen verdienter Bürgerbusfahrer auf der Tagesordnung. Über eine große Teilnahme, würde der Vorstand sehr erfreut sein.